Trendfaktor Research & Consulting unterstützt seine Kunden mit

  • Markt- und Meinungsforschung, Verbraucherforschung
  • Brand Research
  • Image-, Produkt- und Konzepttests
  • Grundlagenforschung im Bereich Verbraucherpsychologie und -kommunikation.
     

 

 

 

 

Emphatisch-explorativ   -   kreativ-ideenreich   -   verbindlich-präzise

Über 20 Jahre Erfahrung haben unseren Blick geschärft auf die Entwicklungen der Zielgruppen.
Und sie haben uns gelehrt genau hinzusehen auf die wirklich neuen Trends; und auf die bleibenden, langfristigen oder eher  archetypischen Verbraucherbedürfnisse, auf die Mega-Trends.

Der sozialwissenschaftliche Background in unserem Team hilft uns, Mensch und Kultur zu verstehen. shutterstock_59359939

In der Forschungssituation kommen wir den Menschen und ihrer Vorstellungswelt sehr nah. Wir tragen dort die Ideen unserer Kunden hinein und finden heraus, ob und wie tragfähig sie sind. Hier finden wir die Wörter, die Bilder, die Gefühle – letztendlich die Konzepte und die Komponenten, die Winner-Potenzial haben. 

Was sind die  emotionalen Trigger, welches sind die mentalen Paradigmen, welches die unbewussten Verhaltens-  und Präferenzmuster, die Auswahl- und Entscheidungsstrategien der Menschen?

Forschung ist eine Entscheidungshilfe, sie liefert die Roadmap. Unsere Forschung hilft dabei, Produkte, Konzepte, Dienstleistung zu optimieren oder Innovation profund zu entwickeln und erfolgreich zu lancieren.

Wir unterstützen Sie beim Verständnis der Zielgruppe und beim Finden und Erfinden der richtigen Kommunikationsweise.

You’re Welcome! Von der Green City Freiburg aus arbeiten wir gerne regional (Südbaden), national und ebenfalls mit großer Erfahrung multi-national für Sie!

 



Die Zielgruppe verstehen

Holen Sie Ihre Zielgruppe dort ab, wo und wie sie ist.
Mit den TRENDFAKTOR Forschungsmethoden helfen wir Ihnen dabei – das ist wirklich integrative Marktforschung.

Sh_Verstehen_kl

Consumer Relation Theory lehrt uns, dass Persönlichkeitsmerkmale, Life-Style Kriterien und emotionale Ideale die Vorlieben und die Auswahl von Produkten und Marken mitbestimmen. Dass Produkte und Marken so etwas sind wie kleine Persönlichkeitsbilder - im Idealfall ein Abbild der Menschen, die sie begehren.

Wie könnte man also die Information über die Psychologie der Menschen außer Acht lassen?
Ihre Gewohnheiten, Einstellungen, Bedürfnisse, Sehnsüchte und Wünsche, und ihre Träume…..?
Ihre ästhetischen Präferenzen?

Aus einem Zielgruppenvergleich über unterschiedliche Profile gewinnen wir Tiefenschärfe und können Trends kommen sehen.

Was wollen z.B. die Jungen? Sie bestimmen schon heute den Markt oder den von morgen. Wie sieht das Zielgruppenprofil der Hauptzielgruppe für meine Marke, für mein Produkt aus? 

Der Produkt- und Markenvergleich über Zielgruppen hinweg zeigt Gestaltungsmöglichkeiten für die Zukunft.
Wie kann ich die eine Zielgruppe erhalten und die andere dazu gewinnen?


shutterstock_61988530

 


Produkte und Marken gestalten

  • Was gefällt? Was will der Verbraucher haben?
  • Was fehlt dem Produkt, der Marke?
  • Was fehlt in der Marken Range?
  • Was fehlt, um ein Top-Produkt oder eine Top-Marke zu sein?
  • Warum bevorzugt X und Y das eine oder das andere?
  • Wie kann ich meine Marke, meine Produktrange, mein Produkt optimieren?
  • Wo gibt es Potenzial für Innovation, Neues? Wo ist die Lücke?

Wir nehmen Ihre Ideen zum Verbraucher. Die Verbraucher zeigen schnell und direkt, in welcher Idee, in welcher Gestaltung, in welchem Konzept positive Energie steckt und in welcher nicht. Was taugt für ein Konzept?

Indem wir die Verbraucher von Anfang an interaktiv in die Entwicklungsarbeit integrieren, helfen wir Ihnen Schritt für Schritt (iterativ) Winner-Potenzial für Ihre Produkte, Leistungen und Ihre Marken aufzubauen!

Im Markenvergleich lernen wir etwas über Wanderbewegungen von und zu Marken und die Hintergründe dafür. Was sind Stärken und was Schwächen? Wo ist Handeln angesagt?


In die Zukunft sehen ohne Glaskugel

Am besten Sie versuchen nicht die Zukunft vorherzusehen, sondern Sie gestalten sie.

Aus unserer fortlaufenden TREND RESEARCH mit quantitativen und qualitativen  Zeitreihen sind wir in der Lage,
TREND SZENARIEN aufzustellen und damit in die Zukunft zu blicken - ganz ohne Glaskugel.

Diese Zukunft ist eine von mehreren möglichen Entwicklungen, die wir in unseren Szenarien aufzeigen.

Was mit den Methoden der TRENDFAKTOR Trend Research herauskommt?

Trendbasierte Produkt- und Markenentwicklung und trendbasierte Produkt- und Markenkonzepte.


Achtsamkeit im Markenmanagement

Die TRENDFAKTOR Brand Research ist ein Analyse-Tool und ein Frühwarnsystem, mit dem Sie rechtzeitig erkennen können, wann das Potenzial der Marke stagniert oder schwindet, oder wann andere konkurrierende Marken auf- und überholen.

Unsere Markenforschung deckt die Gründe und Umstände auf Verbraucherseite auf und zeigt die Potenziale, welche die Situation verbessern, den Erfolg garantieren, bzw. den Misserfolg der eigenen Marke verhindern.